Bärlauch Pesto

Pesto aus Bärlauch, immer wieder ein Genuss!

Zutaten:

  • 200 g Bärlauch
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 500 ml Olivenöl
  • 100 g Parmesan
  • 3 Knoblauchzehen
  • Pfeffer, schwarz
  • Meersalz, grobes

Zubereitung:

Zunächst die Bärlauchblätter waschen und dann ordentlich abtrocknen. Ich hab es dann mit einem scharfen Messer schon mal in grobe Streifen geschnitten und in eine größere Schüssel getan.

_scaleP1050705

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, klein schneiden und mit in die Schüssel geben.

Die Kerne hab ich in einer Pfanne kurz angeröstet, dazu einfach eine beschichtete Pfanne nehmen die Kerne rein tun und dann regelmäßig wenden, bis sie eine schöne Färbung bekommen haben. Dann natürlich ebenfalls rein in die Schüssel.

_scaleP1050708

Den Parmesan, ich habe bereits fertig geriebenen genommen, dazu und mit Salz und Pfeffer schon mal grob würzen. Zum Schluss mit Olivenöl übergießen.

Zum Schluss das Ganze mit dem Pürierstab ordentlich klein schreddern und noch mal mit Pfeffer und Salz abschmecken.

_scaleP1050709

In Gläser oder die guten „T….“ Dosen verpackt hält sich das Pesto im Kühlschrank bis zu einem Jahr.

_scaleP1050710

Naja vermutlich ist es lange vorher verspeist ;-).

 

 

Ein Gedanke zu „Bärlauch Pesto“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.